21. November 2021

Was kann man eigentlich Uhrenliebhaberinnen und Uhrenliebhabern schenken? Gerade jetzt zur Weihnachtszeit eine sicherlich für viele nicht ganz unwichtige Frage. Mein Gastautor, Daniel Werner, hat sich darüber ein paar Gedanken gemacht und stellt Euch hier nun seine Top 5 vor. Damit Ihr auch wisst mit wem Ihr es zu tun habt, noch ein paar Worte zum Autor selbst. Daniel Werner ist Online-Marketer und Inhaber der Internetagentur Webfeinschliff. Des Weiteren betreibt er viele Websites wie zum Beispiel Luxussachen.kaufen und ist CEO der HR Rocket GmbH.

So und jetzt genug von mir, ganz viel Spass mit diesem neuen Beitrag wünsche ich Euch:

Uhrenliebhaber und Enthusiasten teilen ihre Leidenschaft für hochwertige Uhren. Ob namhafte, moderne Markenuhren wie Rolex oder alte Schätze aus dem Antiquitätenladen, sie alle vereint die Faszination für die Funktionsweise, den Aufbau und das Design einer einzigartigen Uhr. Eine besondere Uhr am Handgelenk zu haben, erweckt ein völlig neues Lebensgefühl. So kann sie zu Wiedererkennungsmerkmal, Statussymbol und Modeaccessoire in einem werden. Eine qualitative Uhr hat deshalb immer ihren individuellen Wert. Sie gehört stilvoll zu einem gepflegten Äußeren getragen, aber auch sorgfältig gepflegt. Im Folgenden werden 5 kreative Geschenkideen vorgestellt, die jeden Uhrenliebhaber zum Jubeln bringen.

1. Poliertuch

Ein luxuriöses Poliertuch aus Baumwolle reinigt schonend und gründlich die empfindlichen Oberflächen einer Uhr. Ob Staub, Fettspuren oder Fingerabdrücke – mit einem Poliertuch lässt sich eine Uhr wieder zum Strahlen bringen. Dabei genügen wenige Minuten Politur, um eine Uhr wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen. Aber auch neue Uhren können durch wenige Augenblicke der Aufmerksamkeit lange in ihrem Originalzustand erhalten werden. Ein schickes Poliertuch in dezenten, stilvollen Farben liegt nicht nur gut in der Hand und fühlt sich wertig an, es stellt außerdem ein exzellentes Geschenk für jeden Uhrenenthusiasten dar, der Wert legt auf die regelmäßige Pflege seiner Luxusuhr.

Daniel Werner, Online-Marketer

Daniel Werner, der Autor dieses Artikels. Er ist u.a. Inhaber der Agentur Webfeinschliff und Online-Marketer (Bildquelle: Daniel Werner).

2. Individuelle und hochwertige Armbänder

Elegant oder rustikal, casual oder im Businesslook – das Armband der Uhr hat großen Einfluss auf die Gesamtwirkung eben dieser, aber auch auf seinen Träger. Die Auswahl ist dabei groß und reicht von stilvollen Manufakturarmbändern bis hin zu modernen Markenarmbändern. Die Armbänder unterscheiden sich im Wesentlichen durch ihre Farbgebung, das Material und die damit einhergehende Strapazierfähigkeit, aber auch durch das Tragegefühl auf der Haut. Je nach Typ Mensch kann so eine jeweils ganz andere Außenwirkung erzielt werden. Aber egal für welchen Anlass – bei der Vielfalt an Armbändern lässt sich für jeden Mann und jede Frau das passende Modell als hochwertiges Geschenk finden.

Fachbuch
Vom Profi lernen

Bald erwartet Euch an dieser Stelle mein eigenes Fachbuch rund um den Uhrenkosmos. Egal ob Ihr neu im Hobby oder bereits länger den Uhren verfallen seid, Ihr könnt gespannt bleiben!

Zifferblatt des Modells „Sang Bleu“ von Hublot

Ein Blick auf das Zifferbatt der beliebten Uhr „Sang Bleu I“ von Hublot.

3. Uhrenwerkzeug-Sets

Ob Sprungdeckel- und Gehäuseöffner, Uhrmacherpinzetten aus Edelstahl, Federstegbestecke oder Schraubendreher – ein hochwertiger Werkzeugkoffer für den Uhrenliebhaber bietet alles, um die Makellosigkeit der eigenen Luxusuhr langfristig aufrechtzuerhalten. Reparatur- und mehrteilige Werkzeugsets gehören in jeden Haushalt eines Uhrenenthusiasten. Sei es nur der schnelle Batteriewechsel, die Armbandverstellung oder das Öffnen des Uhrenrückens – mit hochwertiger Ausstattung und Zubehör ist man auf jede Situation vorbereitet. Die Mechanik hinter einer Uhr verstehen und in Stresssituationen selbstbewusst damit umgehen können ist eine Herausforderung, der man sich als Uhrenliebhaber gerne stellt. Ein Gehäusehalter aus Edelholz oder Edelstahl sichert dabei die schonende Halterung der Uhr während der Reparatur. So spart man sich den Weg zum teuren Fachhandel für kleinere Eingriffe, die man als engagierter Hobbyhandwerker auch selbst bewerkstelligen kann. Ein häufiges Problem unter den Uhrenfans stellt das Kürzen der Metallarmbänder dar. Hilfe bieten hier oft passende Schraubendreher, aber auch der Einsatz einer professionellen Zange oder „Maschine“ zum Kürzen des Armbands können das Problem lösen. Denn so wie man Wert legt auf eine teure, qualitative Uhr, so muss auch das entsprechende Werkzeug standardisierten Qualitätsstandards entsprechen und im besten Fall von europäischen Herstellern stammen.

4. Uhrenboxen

Eine Uhrenbox mit einem eingebauten Sichtfenster zur Präsentation der eigenen Luxusuhren aus edlem (Kunst)leder oder Edelholz stellt ein hochwertiges Geschenk für Uhrenliebhaber dar. Als sicherer Aufbewahrungsort schützt die Uhrenbox ihren Inhalt vor äußeren Umwelteinflüssen wie Staub oder Kratzern, erhält die Lieblingsuhr langfristig in tadellosem Zustand und stellt mit luxuriöser Ästhetik einen hochwertigen Dekoartikel eines jeden Uhrenfans dar. Die prachtvolle, mit Sorgfalt kurierte Uhrensammlung gehört nicht hinter verschlossene Türen, sondern sollte durch eine hochwertig produzierte Uhrenbox gekrönt werden. Der Anblick erfreut den Besitzer beim täglichen Gang zur Uhr, aber auch Besucher werden beeindruckt sein von Design und Qualität der Uhren und der dazu passenden Box. Ein rundum stimmiger Anblick. Angeleuchtet in einer stilvollen Vitrine, wird die Uhrenkollektion durch die Aufbewahrungsbox aus Holz oder Leder zusätzlich aufgewertet. Die Lieblingsstücke werden sanft auf Uhrenkissen aus Samt oder Kunstlederimitat gebettet und erhalten so die Rundung und Form perfekt. Je nach Größe der Aufbewahrungsbox passen bis zu 10 Uhren und mehr hinein. Durch die angepasste Höhe finden alle Uhren – von klein bis groß – in einer Uhrenbox ihren Platz. Und sicher sind sie auch – mit einem wiederverschließbaren Schloss können die Luxusartikel wohlbehalten verstaut werden.

5. Uhrenbeweger

Für Besitzer einer teuren Automatikuhr ist ein wertiger, ästhetischer Uhrenbeweger eine hervorragende Geschenkidee. Mechanische Uhren mit einem automatischen Aufzug besitzen ein Uhrwerk, welches sich bei Bewegung und Nutzung der Uhr automatisch aufzieht. So kann es aber passieren, dass eine Uhr nach einer längeren Tragepause mühevoll neu aufgezogen werden muss. Um dies zu vermeiden und das Lieblingsstück griffbereit und immer auf dem aktuellen Stand bereit zu haben, bietet sich die Aufbewahrung in einem Uhrenbeweger an. In Form einer hölzernen Box macht ein Uhrenbeweger optisch einen hochwertigen Eindruck, überzeugt so durch sein edles Design als Deko in der Wohnkultur und erfüllt dabei ebenso einen praktischen Zweck, das ideale Geschenk für jeden Uhrenliebhaber. Ausgestattet mit unterschiedlichen Programmen für die unterschiedlichen Aufzugmechanismen decken die verschiedenen Uhrenbeweger uni- und bidirektionale Rotoren ab. Der Uhrenbeweger ist also ideal für Uhren, die nicht regelmäßig getragen werden, aber dennoch aufgrund ihres hochwertigen Designs einen Platz in einer stilvollen Vitrine verdienen.

Uhrenliebhaber sind durchaus ein bestimmter Schlag Mensch. Stilvoll und zielstrebig, ambitioniert, erfolgreich im Beruf. Sie haben in der Regel einen hohen Anspruch an sich selbst, die eigene Leistung & Fitness, aber dementsprechend auch an das eigene Bild nach außen. Das Zitat “Kleider machen Leute” hat seine Daseinsberechtigung nie verloren – gestern wie heute. Uhrenliebhaber sind Menschen mit Sinn für Ästhetik. Sie setzen auf Qualität, statt Quantität. Es braucht ein hochwertiges, durchdachtes Geschenk für diese Art Mensch, um ihn wahrlich zu beeindrucken. Ein guter Whisky, ein teurer Markenkugelschreiber fürs Büro oder eine aromatische Zigarre. Exquisite Geschenke lassen sich einfach finden, wenn man weiß wo man suchen muss.

Lieber Daniel, vielen lieben Dank dafür, dass Du Dir die Zeit genommen hast, um die Leserinnen und Leser an Deinen Ideen teilhaben zu lassen. Vielen Dank an alle, welche den Beitrag gelesen haben und sich vielleicht etwas inspirieren lassen konnten. Schaut gerne bei Daniels Websiten vorbei und stöbert wenn Ihr Zeit habt doch vor allem mal bei Luxussachen.kaufen, da werdet Ihr mit Sicherheit fündig 🙂

Macht es gut, bis bald!

Euer Florian

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.
0